Naturerlebniszentrum Maasholm
Ein idyllisches Kleinod zwischen Ostsee und Schlei

Gehe zu:

Aktuelle Position

Startseite

 

Inhalt(de): Ausstellung

Ausstellungen

In 6 großen, nach verschiedenen  Themengebieten eingerichteten Ausstellungsräumen informieren wir auf selbsterklärenden  Text- und Bildtafeln oder mit Modellen über die Ostsee, die Schlei, die Schleifischerei, die Geschichte der Halbinsel Oehe-Maasholm , die Gefahren von Sturmhochwassern u.v.m.
Wir stützen uns dabei u.a. auch auf die Unterstützung der meereswissenschaftlichen Institute
der Kieler Uni. (IfM / Geomar)
Der Eintritt ist frei. Wir bitten aber um eine Spende.

Ausstellungsraum 1 (Welt und Meer)

Wir präsentieren auf einer Wand großflächig unsere Erde ohne Meerwasser, ferner bieten wir  Textbilder/Tafeln zu Fledermäusen  an. Eine Text-Bilddokumentation informiert beispielhaft über pflanzliche und tierische Einwanderer (Neobiota) 

Neobiota, eingeschleppt oder freigesetzt über die unterschiedlichsten Wege

Ausstellungsraum 2 (Schlei)

Hier bieten wir eine Reise durch die Welt der Schlei, präsentieren ein Landschaftsmodell von Schleimünde bis Schleswig, …

Ausstellungsraum 3 (Ostsee)

Es gibt viel über die Geschichte der Ostsee und den Meeresspiegelanstieg zu erfahren
Man erfährt auch etwas über die bei uns heimischen Schweinswale.

Ausstellungsraum 4 (Küstenleben)

In  diesem Raum wird die Schleifischerei nähergebracht und man erfährt etwas über die Sturmflutgefahren an der Ostsee.

Ausstellungsraum 5 (Hörsaal neben Haus "Maas")

Unsere vielleicht wertvollste geoarchäologische  Präsentation informiert  anhand von Funden aus unserer Heimat  von der Steinzeit bis heute.

Ausstellungsraum 6 (Küstenwerkstatt)

Hier werden  viele unserer Mitmachangebote durch geführt. Mikroskope stehen für Interessierte bereit, um selbst einmal „in die Tiefe“ zu schauen.