Naturerlebniszentrum Maasholm
Ein idyllisches Kleinod zwischen Ostsee und Schlei

Gehe zu:

Aktuelle Position

Startseite

 

Inhalt(de): Über uns

„Meer Natur Erleben“

Die Gemeinde Maasholm hat Ende der 1980er Jahre eine ehemalige Raketenstation in unmittelbarer Nähe des Ostseestrandes und des Vogelschutzgebietes Oehe-Schleimünde übernommen und in ein interessantes Naturerlebniszentrum verwandelt. Hier können Besucher viel Spannendes und Überraschendes über die Schlei und die Ostsee erfahren und erleben.

Bereits der zwei Kilometer lange Fußweg mit seinem Lehrpfad zum NEZ macht viel Spaß! Vor Ort locken ein Wind-Wasser-Küsten-Spielplatz, unser großes Freigelände und eine Erlebnis-Ausstellung.

"Meer Natur erleben" - unter diesem Motto bietet das Naturerlebniszentrum Maasholm (NEZ) ein buntes Naturerlebnis-Programm für Touristen, Schulklassen, Gruppen und Geburtstagskinder. Und wer länger bleiben möchte, nutzt unsere Übernachtungsmöglichkeiten im "Umwelthaus" oder in den Kleingruppenunterkünften direkt auf unserem Gelände

Unsere Blühwiese am Spielplatz

Aktuell

Unser NEZ Freigelände ist ein ganzjährig geöffneter ministeriell anerkannter Naturerlebnisraum (NER).

 

Unsere Ausstellung ist geöffnet von Ostern bis Ende Oktober täglich 9.00 - 18.00 Uhr, das Außengelände ist ganzjährig zugänglich. Hunde dürfen angeleint auf das Gelände.


Die Vorbeugungsmaßnahmen zur Vermeidung der Verbreitung des Corona-Virus betreffen auch das Naturerlebniszentrum Maasholm  (NEZ): Die Durchführung der Vorträge und der Mitmachangebote  steht unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung. Aktuelle Informationen dazu im Aushang, in der Presse und auf dieser Seite.

 

.

Träger des NEZ

ist die Gemeinde Maasholm.

Der Förderverein für das NEZ
verwaltet, managet und
unterstützt das NEZ.